Erklärung auf Grund des sechsten Tages der Schöpfung


Aus "Kabbala im Traumleben des Menschen" von Friedrich Weinreb:.


Der 6te Tag der Schöpfung ist der Tag, an dem auch der Mensch zustande kommt. Wir wissen, daß ihn am selben Tag die Schlange angreift und beißt. Der 6te Tag ist ebenfalls der Karfreitag, der Tag der Kreuzigung Jesu.


Der Mensch ist nicht immer, ja vielleicht niemals richtig imstande, Geheimnis als Geheimnis zu bewahren. Er möchte gern analysieren. Das ist seine dämonische Natur. Dämonie ist nach dem alten Wissen die raffinierte Gescheitheit, die aufs äußerste gesteigerte Intelligenz. Teufel bedeutet: "Ich werde dir alles berechnen, ich kann dir alles erkären." Es ist das Teuflische, das den 6ten Tag komplett machen will: Das Geschaffene will nun selbst weiter schöpfen.


Das Komplette der 6 ist die Begegnung der 6 mit der 6: die 36. Und die "erfüllte" 36 ergibt sich nach der Rechenweise des alten Wissens durch die Addition von 36+35+34 +usw. bis +1; heraus kommt die Zahl 666. In ihr drückt sich, wie man sagt, die alles beherrschende "Bestie" aus. Alles ist bis ins letzte durchanalysiert. Dann gibt es nur noch tödliche Langeweile des Sich-nach-der-Norm-Verhaltens. Der Mensch ist ausgeschaltet.


Die Zahl 666

An folgenden Stellen befindet sich die Zahl 666 in der Bibel:

1. Buch der Könige Kapitel 10:

Der Reichtum Salomos

Und das Gewicht des Goldes, welches dem Salomo in einem Jahre einkam, war sechshundertsechsundsechzig Talente Gold, außer dem was von den Krämern und dem Handel, von den Kaufleuten und von allen Königen Arabiens und den Statthaltern des Landes einkam.

2. Chronika Kapitel 9:

Und das Gewicht des Goldes, das bei Salomo in einem einzigen Jahr einging, war SECHSHUNDERTSECHSUNDSECHZIG Talente Gold außer dem, was die Handelsleute und die Händler einbrachten.

Esra Kapitel 2:

Das ist die Zahl der Männer des Volkes Israel:

Die Söhne Parosch zweitausendeinhundertzweiundsiebzig. Die Söhne Adonikam sechshundertsechsundsechzig;

Offenbarung KAPITEL 13:

Das zweite Tier

Und ich sah ein anderes Tier aus der Erde aufsteigen: und es hatte zwei Hörner gleich einem LAMME, und es redete wie ein Drache. Und die ganze Gewalt des ersten Tieres übt es vor ihm aus, und es macht, daß die Erde und die auf ihr wohnen, das erste Tier anbeten, dessen Todeswunde geheilt wurde. Und es tut große Zeichen, daß es selbst Feuer vom Himmel auf die Erde herabkommen läßt vor den Menschen; und es verführt die auf Erde wohnen, wegen der Zeichen, welche von dem Tiere zu tun ihm gegeben wurde, indem es die, welche auf der Erde wohnen, auffordert, ein Bild dem Tiere zu machen, das die Wunde des Schwertes hat, und lebte. Und es wurde ihm gegeben, dem Bilde des Tieres Odem zu geben, auf daß das Bild des Tieres auch redete und bewirkte, daß alle getötet wurden, die das Bild des Tieres nicht anbeteten. Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Großen, und die Reichen und die Armen und die Freien und die Knechte, daß sie ein Malzeichen annehmen, an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn; und daß niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.




Home
Weisung
Geschichte
Kündung
Weisheit
Neues Testament
Inhalt
Apokryphen
Makkabäer
Th. Evangelium
Zahl 666
ebooks