Psalm 4:

Freude und Frieden trotz Verleumdung

Dem Vorsänger mit Saitenspiel. Ein Psalm von David.

1 Wenn ich rufe, antworte mir, GOTT meiner Gerechtigkeit! In Bedrängnis hast du mir Raum gemacht; sei mir gnädig und höre mein Gebet!

2 Ihr Männersöhne, bis wann soll meine Herrlichkeit zur Schande sein? Bis wann werdet ihr Eitles lieben, Lüge suchen? (Sela.)

3 Erkennet doch, dass JHWH den Frommen für sich abgesondert hat! JHWH wird hören, wenn ich zu ihm rufe.

4 Seid erregt, und sündiget nicht! Denket nach in eurem Herzen auf eurem Lager, und seid stille! (Sela.)

5 Opfert Opfer der Gerechtigkeit, und vertrauet auf JHWH!

6 Viele sagen: Wer wird uns Gutes schauen lassen? Erhebe, JHWH über uns das Licht deines Angesichts!

7 Du hast Freude in mein Herz gegeben, mehr als zur Zeit, da ihres Kornes und ihres Mostes viel war.

8 In Frieden werde ich sowohl mich niederlegen als auch schlafen; denn du, JHWH, allein lässest mich in Sicherheit wohnen.

Psalm 5:

Gebet eines Bedrängten

Dem Vorsänger, zu Nechiloth. Ein Psalm von David.

1 Nimm zu Ohren, JHWH, meine Worte, merke auf mein Nachsinnen!

2 Horche auf die Stimme meines Schreiens, mein König und mein GOTT! denn zu dir bete ich.

3 Frühe wirst du, JHWH, meine Stimme hören, frühe werde ich mein Anliegen dir vorstellen und harren.

4 Denn nicht ein GOTT bist du, der an Gesetzlosigkeit Gefallen hat; bei dir wird das Böse nicht weilen.

5 Nicht werden die Toren bestehen vor deinen Augen; du hassest alle, die Frevel tun.

6 Du wirst vertilgen die Lügenredner; den Mann des Blutes und des Truges verabscheut JHWH.

7 Ich aber, ich werde in der Größe deiner Güte eingehen in dein Haus, ich werde anbeten in deiner Furcht gegen deinen heiligen Tempel.

8 Leite mich, JHWH, in deiner Gerechtigkeit um meiner Feinde willen; ebne vor mir deinen Weg.

9 Denn in ihrem Munde ist nichts Zuverlässiges; ihr Inneres ist Verderben, ein offenes Grab ihr Schlund; ihre Zunge glätten sie.

10 Laß sie büßen, o GOTT; mögen sie fallen durch ihre Anschläge! Stoße sie hinweg wegen der Menge ihrer Übertretungen! denn sie sind widerspenstig gegen dich gewesen.

11 So werden sich freuen alle, die auf dich trauen: ewig werden sie jubeln, und du wirst sie beschirmen; und in dir werden frohlocken, die deinen Namen lieben.

12 Denn du wirst den Gerechten segnen; JHWH, mit Gunst wirst du ihn umgeben wie mit einem Schilde.

Psalm 6:

Ein Hilferuf

Dem Vorsänger, mit Saitenspiel, auf der Scheminith. Ein Psalm von David.

1 JHWH, strafe mich nicht in deinem Zorn, und züchtige mich nicht in deinem Grimm!

2 Sei mir gnädig, JHWH! denn ich bin dahingewelkt; heile mich, JHWH! denn meine Gebeine sind bestürzt.

3 Und sehr bestürzt ist meine Seele... Und du, JHWH, bis wann?

4 Kehre um, JHWH, befreie meine Seele; rette mich um deiner Güte willen!

5 Denn im Tode gedenkt man deiner nicht; im Scheol, wer wird dich preisen?

6 Müde bin ich durch mein Seufzen; jede Nacht schwemme ich mein Bett, mache mit meinen Tränen mein Lager zerfließen.

7 Verfallen ist mein Auge vor Gram, gealtert ob all meiner Bedränger.

8 Weichet von mir alle, die ihr Frevel tut! denn JHWH hat gehört die Stimme meinesWeinens;

9 JHWH hat mein Flehen gehört; mein Gebet nahm JHWH an.

10 Alle meine Feinde werden beschämt und sehr bestürzt werden; sie werden umkehren, sie werden plötzlich beschämt werden.

3 Psalmen zurück  |  3 Psalmen vor



Die Psalmen
Die Sprüche
Der Prediger
Klagelieder
Lied der Lieder
Buch Hiob
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z AB CB DB EB FB GB HB IB JB KB LB MB NB OB PB QB RB SB TB UB VB WB XB YB ZB AC